iTDL+ Dr.Web Security Space - Rundumschutz vor Internetbedrohungen

Dr.Web Security Space

Mehr erfahren

 

Rundumschutz vor Internetbedrohungen

Virenschutz für PCs/Laptops/Netbooks und mobile Endgeräte

Systemanforderungen:

  • Windows 8/7/Vista/XP SP2 (32 und 64 Bit ).
  • Hauptspeicher: mind. 512 MB
  • HDD: ~375 MB. Für temporäte Dateien, die während der Installation erstellt werden, ist ein Freiplatz erforderlich.
  • Zusätzlich für die Installation einer Firewall: ~ 7 MB.

Zusätzlich: Internetverbindung zur Registrierung und zum Herunterladen von Updates.

Der Virenschutz für Ihr mobiles Endgerät wird Ihnen geschenkt!


 Eine neue Lizenz (mit dem technischen Support) sofort kaufen

 

1 JAHR

 

 

2 JAHRE (20% Preisvorteil)

 

 

3 JAHRE (27% Preisvorteil)

 


Eine neue Lizenz (ohne technischen Support) sofort kaufen (mit 50% Preisvorteil)

 

1 JAHR

 

 

2 JAHRE (20% Preisvorteil)

 

 

3 JAHRE (27% Preisvorteil)

 

oder Rechnung für die Banküberweisung oder Lizenzverlängerung anforder

Was ist der Unterschied zwischen einer Lizenz mit dem technischen Support und einer Lizenz ohne technischen Support?

Der Unterschied besteht darin, dass Sie nicht alle Fragenkategorien im Support-Formular auswählen können.

Frage zu

Mit technischem Support

Ohne technischen Support

Installation von Dr.Web, Registrierung der Seriennummer und Funktion des Programms

Ja

Nein

Kostenlose Entschlüsselung von Dateien

Ja

Nein

Entdeckung oder Entfernung eines Virus

Ja

Nein

Entschlüsselung Ihres mobilen Endgeräts, das von Dr.Web Antitheft gesperrt wurde

Ja

Nein

Kauf und Verlängerung einer Lizenz

Ja

Ja

Weitere nicht technische Fragen

Ja

Ja

Dr.Web Vorteile

Virendesinfektion

Ein hocheffizientes Antivirenprogramm soll Viren nicht nur entdecken, sondern auch desinfizieren können. Infizierte Dateien mit sensiblen Daten dürfen nicht einfach gelöscht, sondern müssen repariert werden.

Technologisch komplexe und besonders gefährliche Viren, die illegale Gewinne bringen sollen, werden durch Virenschreiber auf allen vorhandenen Antivirenprogrammen getestet, damit sie für die Antivirensoftware so lange wie möglich nicht identifizierbar bleiben.

Dr.Web entdeckt und neutralisiert Viren & Co.

  • Dr.Web funktioniert auf einem bereits infizierten PC und verfügt über eine ausschließliche Virenresistenz.
  • Die Technologien für die Bearbeitung von Prozessen im Hauptspeicher und ausgezeichnete Leistungen bei der Neutralisierung aktiver Vireninfektionen ermöglichen die Installation von Dr.Web auf einem infizierten PC ohne vorherige Desinfektion. Die Virenprüfung auf einem infizierten PC kann auch von einem Wechseldatenträger (z.B. vom USB-Stick) und ohne Installation im System gestartet werden.
  • Neu! Dank dem Installationspaket mit dem aktualisierten Dr.Web Anti-Rootkit kann die Virenprüfung bereits währen der Installation erfolgen, auch wenn der PC durch Malware infiziert ist.
  • Neu! Das Modul zum Hintergrundscannen Dr.Web Anti-Rootkit (Anti-Rootkit API, arkapi) und sucht nach aktiven Bedrohungen in den folgenden kritischen Bereichen von Windows: Autostart-Objekte, gestartete Prozesse und Module, Heuristik von System-Komponenten, Hauptspeicher, MBR/VBR-Platten, BIOS. Bei Virenfund wird ein böswilliges behandelt. Seine Aktionen werden blockiert.
  • Dr.Web detektiert und neutralisiert Viren, die nur im Hauptspeicher existieren und nicht als Dateien vorkommen. Nur einige wenige Antivirenprogramme können mit diesen Viren fertig werden.
  • Dr.Web kann gepackte böswillige Objekte mit einer niedrigen Fehlerquote entdecken, in einzelne Komponenten auseinandernehmen und detailliert analysieren.
  • Nur Dr.Web kann Archive beliebiger Rekursionstiefe vollständig prüfen, auch wenn ein böswilliges Objekt mehrfach archiviert wurde. Dr.Web wird einen digitalen Schädling aufspüren und neutralisieren.

Effizienter Schutz vor Evasion-Techniken

Das Selbstschutz-Modul Dr.Web SelfPROtect sorgt für eine hohe Resistenz des Programms gegenüber Evasionstechniken.

  • Dr.Web SelfPROtect ist als Treiber realisiert und läuft auf der niedrigsten Systemebene. Das Entladen und Abbrechen des Moduls vor dem Neustart des Systems ist nicht möglich.
  • Dr.Web SelfPROtect schränkt den Zugriff böswilliger Objekte auf das Netzwerk, Dateien und Verzeichnisse, einige Registerzweige und Wechseldatenträger auf Ebene des Systemtreibers und schützt gegen Evasionstechniken.
  • Im Vergleich zu Konkurrenzprogrammen, die den Windows-Kernel modifizieren (Vektortabellen vorschieben, nicht dokumentierte Funktionen verwenden usw.), was ernsthafte Probleme für das Betriebssystems bewirken kann und neue Sicherheitslücken öffnet, läuft Dr.Web SelfPROtect vollständig autonom.
  • Automatisches Wiederherstellen von Programm-Modulen.

Proaktiver Virenschutz

  • FLY-CODE ist eine einzigartige Technologie für die universale Entpackung. Durch diese Technologie können Viren entdeckt werden, die auch mit unbekannten Packprogrammen gepackt wurden.
  • Die Technologie der Nicht-Signatursuche Origins Tracing™ sorgt dafür, dass die noch nicht eingetragenen Bedrohungen entdeckt werden.
  • Dr.Web Heuristik detektiert alle verbreiteten Virenbedrohungen und klassifiziert sie nach jeweiligen Kennungen.
  • Verbessert! Die Version 8.0 ist mit erweiterten Funktionen für den proaktiven Schutz vor einer Infizierung durch die Blockierung der automatischen Modifikation der kritischen Windows-Komponenten und die Überwachung von sicherheitsgefährlichen Aktionen ausgerüstet.

Neu! Blitzschneller Virenschutz aus der Cloud

  • Die Version 8.0 verfügt über das Kinderschutz-Modul und das Modul SpIDer Gate, die Weblinks durch Dr.Web Cloud auf Servern von Doctror Web überprüfen.
  • Beim Aufrufen von Webseiten werden entsprechende Daten zur Ptüfung auf den Servern von Doctor Web weitergeleitet. Die Virenprüfung erfolgt in Echtzeit, unabhängig vom Stand der Dr.Web Virendatenbanken und der Konfiguration des Updaters.
  • Persönliche Daten, die helfen können, den Benutzer zu identifizieren, werden nicht übermittelt.

Schutz für mobile Endgeräte geschenkt!

Böswillige Programme, die sich in mobilen Endgeräten eingenistet haben, stellen eine größere Gefahr dar als gewöhnliche Viren, weil sie kriminellen Gruppen jederzeit Informationen zum Standort ihrer Inhaber und die Überwachung ihrer Gespräche bieten. Eine besondere Gefahr geht von der Infizierung von Endgeräten leitender Mitarbeiter der Unternehmen, die einen Zugang zum Online-Banking haben. Denken Sie daran, dass Ihr Geld nur innerhalb von 1-3 Minuten geklaut werden kann!

Es gibt auch die Möglichkeit, das Handy-Akku per Fernbefehl explodieren zu lassen.

+150 Bonus-Laufzeit für Dr.Web Benutzer

  • Möchten Sie Ihre Lizenz verlängern?
    Sie brauchen nicht zu suchen, wo Sie eine Verlängerungslizenz kaufen können. Kaufen Sie eine neue Lizenz (ohne Preisvorteil) für die Verlängerung Ihrer Lizenz für Dr.Web Antivirus und sicheren Sie sich 150 Tage Bonus-Laufzeit für Ihre neue Lizenz.

    Neulizenz für Verlängerung kaufen

  • Möchten Sie Ihre Lizenz erweitern und die Anzahl der zu schützenden PCs erhöhen?
    Sicheren Sie sich dabei einen Verlängerungsrabatt.
    Beim Kauf einer Verlängerungslizenz (mit Preisvorteil)Beim Kauf einer neuen Lizenz (ohne Preisvorteil)
    erhalten Sie einen Verlängerungsrabatt, der sich nach Ihrer Lizenzlaufzeit richtet:
    • 40% — für 1 Jahr
    • 41% — für 2 Jahre
    • 42% — für 3 Jahre
    erhalten Sie 150 Tage Bonus-Laufzeit zur Laufzeit Ihrer neuen Lizenz.
    In jedem Fall sichern Sie sich einen Verlängerungsrabatt.
    Verlängerungslizenz kaufen Neue Lizenz kaufen

WICHTIG!

  1. Bei der Registrierung einer neuen Lizenz müssen Sie Ihre Schlüsseldatei oder Dr.Web Seriennummer (mind. 3 Monate gültig oder abgelaufen) vorweisen. Dies kann auch eine OEM-Lizenz für Dr.Web Universal oder Dr.Web OEM Mobil sein.
  2. Es gibt keine Verjährungsfrist für die Erweiterung oder Verlängerung einer Dr.Web Lizenz.
  3. Sie können den oben genannten Bonus mit einem Dr.Web Schlüssel nur einmal erhalten.

Migration auf andere Produkt mit Verlängerungsrabatt

Sie möchten das Set von Schutzkomponenten erweitern und von Dr.Web Antivirus auf Dr.Web Security Space umsteigen? Die Migration erfolgt mit einem Verlängerungsrabatt.

  1. Kaufen Sie Dr.Web Security Space als Box-Produkt oder elektronische Lizenz.
  2. Während der Registrierung Ihrer neuen Lizenz müssen Sie Ihre vorherige Schlüsseldatei oder Dr.Web Seriennummer (mind. 3 Monate gültig oder abgelaufen) vorweisen. Dies kann auch eine OEM-Lizenz für Dr.Web Universal oder Dr.Web OEM Mobil sein.
Beim Kauf einer Verlängerungslizenz (mit Preisvorteil)Beim Kauf einer neuen Lizenz (ohne Preisvorteil)
erhalten Sie einen Verlängerungsrabatt, der sich nach Ihrer Lizenzlaufzeit richtet:
  • 40% — für 1 Jahr
  • 41% — für 2 Jahre
  • 42% — für 3 Jahre
erhalten Sie 150 Tage Bonus-Laufzeit zur Laufzeit Ihrer neuen Lizenz.
In jedem Fall sichern Sie sich einen Verlängerungsrabatt.
Verlängerungslizenz kaufen Neue Lizenz kaufen

Vorteile

Mit der Registrierung Ihrer neuen Seriennummer:

  • können Sie neue Schutzkomponenten sofort nutzen;
  • werden die Lizenzlaufzeiten zusammenaddiert;
  • sichern Sie sich einen Bonus: 150 Tage (beim Kauf einer elektronischen Lizenz) oder 300 Tage Lizenzlaufzeit (beim Kauf eines Box-Produktes Dr.Web Security Space Pro oder Dr.Web Bastion Pro). Es handelt sich dabei um eine Neulizenz.

Alle Rechte vorbehalten

  • Dr.Web Antivirus wird seit 1992 entwickelt. Es ist weltweit eines der ersten Antivirenprogramme.
  • Das Unternehmen Doctor Web verfügt über alle Rechte auf Dr.Web Technologien. Die Urheberrechte auf Dr.Web Technologien gehören Igor Danilov, dem Entwickler von Dr.Web Antivirus und dem Eigentümer von Doctor Web.
  • Doctor Web verfügt über den hauseigenen Virenüberwachungsdienst, der Virenmuster weltweit sammelt. Das Virenlabor von Doctor Web reagiert somit blitzschnell auf neue Bedrohungen.

Dr.Web Komponenten

Scanner

Effiziente Erkennung und Entfernung aller Arten von Bedrohungen aus Ihrem Betriebssystem (Dr.Web Scanner)

Screenshot

  • Dr.Web Scanner ermöglicht einen höheren Scan-Durchsatz durch eine mehrströmige Prüfung und einen vollen Einsatz von Multiprozessorsystemen.
  • Schnelle und sorgfältige Prüfung des Hauptspeichers, der Boot-Sektoren, Festplatten und Wechseldatenträger auf Viren, Trojaner und andere Arten von Malware.
  • Detektion von nur funktionsfähigen Viren.
  • Umfangreiche Virendatenbanken zur Detektion von Spyware, Riskware, Adware, Hackertools und Scherzprogrammen.
  • Das Anti-Rootkit-Modul Dr.Web Shield™, mit dem der Virenscanner ausgerüstet ist, entdeckt komplexe Viren, die Rootkit-Techniken verwenden und ihre Präsenz im infizierten Betriebssystem verstecken können.
  • Der Konsolenscanner ist für fortgeschrittene Anwender gedacht und ermöglicht eine Prüfung im Kommandozeilen-Modus. Er bietet vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten und kann auch in Multiprozessorsystemen eingesetzt werden.

SpIDer Guard

Virenschutz in Echtzeit (Datei-Wächter SpIDer Guard®)

Screenshot

  • Laut Statistiken reichen nur 15 Minuten Internetsurfen aus, um seinen PC infizieren zu lassen.
  • SpIDer Guard führt eine permanente Überwachung der Sicherheitslage auf Ihrem PC durch und kontrolliert Dateizugriffe auf lokalen Datenträgern, Floppys, CD-/DVD-/ und Blue-Ray-Laufwerken, Flash-Speichern und Smartcards.
  • SpIDer Guard verfügt über eine hohe Resistenz gegenüber Evasionstechniken.
  • Die in der Dr.Web Engine integrierten Funktionen überwachen die Systemauslastung und optimieren die Funktionsweise des Antivirenprogramms.

SpIDer Gate

Schild gegen Internetbedrohungen (Web-Antivirus SpIDer Gate™)

Screenshot

  • Viren der Familie Carberp nisten sich auf PCs der Benutzer während der Aufrufung von gehackten Websites ein. Der Trojaner braucht nur 1-3 Min., um alle Paswörter und Gelder vom Konto des Opfers zu klauen.
  • SpIDer Gate™ scannt in Echtzeit den eingehenden HTTP-Verkehr, fängt alle HTTP-Verbindungen ab, filtert Daten, sperrt automatisch infizierte Websites in jedem Webbrowser, überprüft Dateien in Archiven (die z.B. über Upload-Manager heruntergeladen werden sowie weitere Anwendungen) und schützt vor Phishing-Websites sowie anderen gefährlichen Web-Inhalten.
  • Neu! Prüfung von verschlüsselten SSL-Verbindungen (HTTPS).
  • Neu! Blockierung von Websites anhand einer Datenbank für Viren und nicht empfohlene Websites.
  • Der ein- und ausgehende Verkehr kann deaktiviert werden. Außerdem können Sie eine Liste von Anwendungen erstellen, deren HTTP-Verkehr in jedem Fall und vollständig geprüft werden soll (Blacklist). Sie können auch den Verkehr von der Prüfung ausnehmen (Whitelist).
  • Einstellung der Scan-Priorität. Die Balancierung beeinflusst die Verteilung der CPU-Auslastung und die Internetgeschwindigkeit.
  • SpIDer Gate ist mit jedem Webbrowser kompatibel.
  • Die Datenfilterung erfolgt ressourcenschonend und verlangsamt nicht die Internetgeschwindigkeit sowie den Umfang übertragener Daten.
  • Im Default-Modus ist keine weitere Konfiguration des Moduls erforderlich: Dr.Web SpIDer Gate ist sofort nach der Installation einsatzbereit.

SpIDer Mail + Antispam

E-Mails ohne Viren & Spam

Screenshot

  • Die heutigen Technologien erlauben es, mit einer eingegangenen E-Mail Ihren PC zu infizieren und es in ein Botnet einzubinden.
  • SpIDer Mail prüft E-Mails, bevor sie im E-Mail-Client eingegangen sind, und unterbindet jegliche Versuche von böswilligen Objekten, Sicherheitslücken von Software auszunutzen.
  • Viren- und Spamprüfung von E-Mails, die per SMTP/POP3/NNTP/IMAP4 übertragen werden.
  • Neu! Prüfung von verschlüsselten SSL-Verbindungen (SMTPS/POP3S/IMAP4S).
  • Das E-Mail-Client kann einwandfrei funktionieren und E-Mails ohne Verlangsamung empfangen. Besondere Behandlungsregeln für jede einzelne Spielart von Malware: Viren, Riskware, Hackertools, Dialer und Scherzprogramme.
  • Schutz vor Massen-Mails, die durch Würmer verschickt werden. Durch die Analyse des E-Mail-Körpers und der Absendezeit ausgehender E-Mails.

Antispam

  • Das Antispam-Modul erfordert keine Konfiguration durch den Benutzer und ist mit dem Eingang der ersten E-Mail einsatzbereit.
  • Verschiedene Filterungstechnologien sorgen für hohe Erkennungsrate bei Spam-, Phishing-, Scam- und Bounce-Mails.
  • Schutz vor Botnets. Die Internetabschaltung durch Ihren Internetanbieter wegen Spam-Versandes ist ausgeschlossen.
  • Abgefilterte E-Mails werden nicht gelöscht, sondern in Quarantäne verschoben, wo sie auf eventuelle Detektionsfehler jederzeit geprüft werden können.
  • Dr.Web Antispam läuft autonom. Für das Antispam-Modul ist die Verbindung zu einem externen Server sowie einer Datenbank nicht erforderlich. Der Internet-Traffic wird verringert.

Kinderschutz (Elterliche Kontrolle)

Überwachung von Internetdaten und Sperrung von Wechseldatenträgern ( Dr.Web Elterliche Kontrolle)

Screenshot

  • Kinderschutz vor unerwünschten Web-Inhalten.
  • Neu! Einschänkung der Arbeitszeit des Benutzers auf dem PC und im Internet.
  • Neu! Ein Kinderschutz-Profil für jeden Benutzer.
  • Neu! Einschränkung des Zugriffs auf Wechseldatenträger, DVD/CD-ROM-Laufwerke, die Tastatur, die Maus, Network Volumes, Ton- und Videowiedergabegeräte, Spielgeräte, USB-Geräte, COM/LPT-Ports.
  • Neu! Whitelisten - Nur vetrauenswürdige Endgeräte starten.
  • Blockierung von gefährlichen Websites, die in 10 thematische Gruppen aufgeteilt sind (Waffen, Drogen, Glückspiele, Pornografie usw.).
  • Sperrung von Wechseldatenträgern (Flash-Speicher, USB-Geräte), Netzwerk-Geräten sowie einzelnen Dateien und Verzeichnissen. Dies ist eine weitere Möglichkeit, sensible Daten vor dem Entfernen bzw. Diebstahl durch Kriminelle zu schützen.

Firewall

Schutz vor Netz-Angriffen (Dr.Web Firewall)

Screenshot

  • Schutz vor unerlaubtem Zugriff von außen und Datendiebstahl. Blockierung verdächtiger Verbindungen auf Paket- und Applikationsebene.
  • Kontrolle von Verbindungen auf Applikationsebene ermöglicht die Überwachung des Zugriffs jeweiliger Programme und Prozesse auf Netz-Inhalte. Sämtliche Zugriffe werden protokolliert.
  • Filterung auf Paketebene ermöglicht die Kontrolle des Internetzugriffs unabhängig von Programmen, die die Verbindung initiieren. Im Protokoll des Paketfilters werden Paketdaten gespeichert, die über Netzoberflächen übertragen werden.
  • Sie können einen Spielmodus aktivieren, bei dem ein Fenster zur Erstellung von Regeln oberhalb einer beliebigen Anwendung erscheint.
  • Überwachung von Anwendungen, die das Netzwerk in Echtzeit verwenden, mit der Möglichkeit, eine Verbindung abzubrechen.

Quarantäne

Quarantäne

Screenshot

  • Verschiebung von verdächtigen Dateien in die Quarantäne.
  • Quarantäne-Verzeichnisse werden in jedem Logical Volume erstellt, wo verdächtige Dateien (u.a. Wechseldatenträger) gefunden wurden, wenn ein Datenträger schreibfähig ist.
  • Anwender können ein verdächtiges Objekt dem Virenlabor von Doctor Web direkt aus der Quarantäne einsenden.
  • Der Umfang des Quarantäne-Verzeichnisses kann beschränkt werden.
  • Back-up-Kopien von Dateien werden automatisch bei der Verschiebung, Desinfektion und Entfernung von infizierten Dateien erstellt. Bei einer fristlosen Lagerung von Dateien, werden ihre Back-up-Kopien gespeichert (sobald der Freiplatz auf der Festplatte ausreicht).

Antivirus-Netzwerk

Remote-Verwaltung

Screenshot

  • Durch die Komponente Antivirus-Netzwerk können Dr.Web Antivirenprogramme auf PCs in einem lokalen Netzwerk verwaltet werden.
  • Für die Remote-Verwaltung ist die Installation des Dr.Web Verwaltungscenters nicht erforderlich.
  • Sie können eine Verbindung zu einem beliebigen PC im lokalen Netzwerk herstellen.
  • Die Verwaltungsmöglichkeiten umfassen die Erstellung von Statistiken und Protokollen, das Einsehen und die Konfiguration von Einstellungen der Module, das Starten und Abbrechen der Module. Für einen Remote-Computer sind auch die Registrierung einer Seriennummer und das Auswechseln einer Schlüsseldatei möglich.
  • Für einen Remote-Zugang ist die Freigabe des Remote-Zugangs auf dem Zielcomputer erforderlich.

Verwaltungscenter

Verwaltungscenter

Screenshot

Es handelt sich um ein einheitliches Fenster, wo allgemeine Einstellungen des Antivirenprogramms sowie aller Komponenten des Programms (außer dem Virenscanner) vorgenommen werden.

Lizenzmanagement

Lizenzmanagement

Screenshot

Der Lizenzmanager zeigt Informationen zu vorhandenen Dr.Web Schlüsseldateien an.

Copyright © iTDL+, ComputerService, KartinaTV, Dr.Web-Antivirus-Service und andere EDV-Dienstleistungen, 2010-2017. Alle Rechte vorbehalten